Gesundheitstag

Arzt

Im BANG StarterCenter kann ein erster Einblick in den Bereich der Gesundheits- und Pflegeberufe gewonnen werden. Durch die gereralistische Pflegeausbildung seit 2020 wird dieses Berufsbild immer attraktiver. Unsere Kooperationsunternehmen freuen sich daher, jedem Teilnehmenden persönlich mit klassischen praktischen Tätigkeiten dieses Berufsfeld vorzustellen und Fragen zu beantworten.

Durch unterschiedlichste Simulationen können die Teilnehmer*innen am eigenen Körper erfahren, was es heißt, pflegebedürftig zu sein, die Hilfe anderer Menschen in Anspruch nehmen zu müssen, aber auch selber Hilfe zu erhalten.

Hinzu kommen Einblicke in die unterschiedlichsten Berufe im Gesundheitsbereich. Das Ziel ist dabei die Wahrnehmung von Bedürfnissen der Menschen aller Altersgruppen, die auf Pflege und Unterstützung angewiesen sind, zu schärfen und erste Eindrücke in diesen Einsatzfeldern zu bekommen. Außerdem werden Übungen in den für Gesundheitsberufe notwendigen Kompetenzfeldern angeboten. Dazu gehören pädagogisches Geschick, Einfühlungsvermögen, Beobachtungsgenauigkeit, Zuhören, Kommunikation u.a.

Im Rahmen des BANG StarterCenter Gesundheitstages können interessierte Schüler*innen der Klassen 8 – 10 oder Arbeitssuchende die verschiedenen Arbeits- und Einsatzbereiche der Gesundheitsberufe kennenlernen. An diesem Tag können sie sich darüber hinaus bei zahlreichen Gesundheitsunternehmen aus der Region vorstellen. Dadurch werden nicht nur die Aufgaben und Arbeitsfelder deutlich, sondern auch konkrete Erfahrungen aus der Praxis erfahrbar.

Durch praktische Übungen können die Schüler*innen herausfinden, ob sie sich für bestimmte Berufe in dieser Branche interessieren. Sie können Ausbildungs- und Karriereoptionen kennenlernen und gemeinsam mit Profis über den Arbeitsalltag sprechen.


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.